Ubuntu 18.04 resolv.conf dns auflösung falscher Nameserver

Mein DNS-Server ist 192.168.1.152.

Dieser DNS wird Clients per DHCP zur Verfügung gestellt. Die Windows-Clients in meinem LAN lösen Namen korrekt mit diesem DNS auf, aber meine Ubuntu-VM tut dies nicht 🙁

Lösung 🙂 :
Bearbeiten der

/etc/systemd/resolved.conf

 

und gewünschten DNS-Server hinzufügen:

[Resolve]
# DNS =
dazu (aber verwenden Sie die gewünschte – das ist ein Beispiel):
[Resolve]
DNS = 192.168.1.152

Starten Sie danach den Dienst neu

Service Systemd-restart

Und wenn Sie den Status überprüfen, sollten Sie sehen

$ systemd-resolve –status

Global
DNS-Server: 192.168.1.152

DNSSEC NTA: 10.in-addr.arpa
16.172.in-addr.arpa
168.192.in-addr.arpa
17.172.in-addr.arpa
18.172.in-addr.arpa
19.172.in-addr.arp